Haben Sie Fragen?
  • kfz@testsieger.de
  • Telefonische Expertenberatung:
    089 24 24 12 17
    (Mo. - So.) 8.00 - 22.00 Uhr
Kfz-Versicherung vergleichen & mit testsieger.de bis zu 850€ sparen!
Kostenlos und unverbindlich
  • Über 250 Tarife
    berechnen
  • Bequem und einfach
    vergleichen
  • 100% kostenlos
    & unverbindlich
KFZ-Versicherung vergleichen &
bei testsieger.de bis zu 850€ sparen!
  • Über 250 Tarife
  • Bequem und einfach
  • 100% kostenlos
Kostenlos und unverbindlich
Weg zur Kfz-Versicherung
  • Wenige Angaben zu Fahrzeug und Halter
  • Umfang des Versicherungsschutzes selbst festlegen
  • Tarifangebote werden sofort angezeigt
  • Schneller Online-Abschluss oder Angebot per Post
Haben Sie Fragen?
  • kfz@testsieger.de
  • Telefonische Expertenberatung:
    089 24 24 12 17
    (Mo. - So.) 8.00 - 22.00 Uhr
Die Testsieger.de Note
1,2
10/2015
Kategorie
Gewicht
Tarifleistungen
Redaktionsnote
Kundenmeinungen
40%
30%
30%
Die Berechnung der Testsieger-Note erfolgt aus allen uns vorliegenden Testberichten und Kundenmeinungen.
Ihre Vorteile bei Testsieger.de
  • Über 250 Kfz-Tarife im Vergleich
  • Bis zu 850€ Ersparnis sichern
  • 100% kostenlos und unverbindlich
  • Schneller und einfacher Versicherungswechsel
Kfz-Versicherung wechseln und sparen
Der Wechsel zu einer anderen Kfz-Versicherung ist sehr einfach. In der Regel hat ein Versicherungsvertrag hier eine Laufzeit von einem Jahr. Dann ist die Police mit einer Frist von vier Wochen zum Ende der Laufzeit ohne Angabe von Gründen kündbar. Dieser Vorgang wird auch ordentliche Kündigung genannt.
Bestens unterrichtet: Informationen zu Kfz-Haftpflicht, Kaskoschutz und Schadensfreiheitsklasse
Die Autoversicherung ist komplex. Wir haben für Sie wichtige Informationen zum Beispiel zu den Unterschieden von Kfz-Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung oder der Schadensfreiheitsklassen zusammengefasst - alle Informationen auf einen Blick.

In Deutschland muss jeder Halter seinen Wagen versichern. Der Gesetzgeber schreibt mindestens einen Haftpflichtschutz vor. Kommt es zu einem Schaden, bezahlt die Versicherung die berechtigten Schadensersatzansprüche der geschädigten Person(en). Wie hoch die sogenannten Deckungssummen mindestens sein müssen ist ebenfalls festgelegt.

Eigene Schäden sind nicht abgedeckt. Wer diese versichern möchte sollte eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließen. Die Kaskoversicherung beinhaltet die Leistungen einer Kfz-Haftpflicht, schützt den Versicherten darüber hinaus aber auch finanziell gegen Schäden am eigenen Auto. Die Leistungen variieren von Anbieter zu Anbieter. Daher ist ein Vergleich sinnvoll.

Die Schadensfreiheitsklasse gibt es bei der Kfz-Haftpflicht und in der Vollkaskoversicherung. Sie orientiert sich am Versicherungsnehmer und spiegelt im Grunde wider wie viele Jahre der Versicherte bereits schadenfrei Auto fährt.

Schadenfreies Fahren belohnen die Versicherungen mit Rabatten auf den Kfz-Versicherungsgrundbeitrag. Nach einem durch die Versicherung übernommenen Schaden werden Sie in eine schlechtere (niedrigere) Klasse zurückgestuft - die Prämie erhöht sich im nächsten Jahr. Fahranfänger fangen normalerweise in der Schadensfreiheitsklasse 0 an (leicht zu merken, da Fahranfänger noch 0 schadensfreie Jahre vorweisen können).

Kfz-Versicherung Vergleich